Tools:

Wachstumsgleichung

Unsere Erfahrung zeigt, dass das Wachstum einer Organisation von 5 Faktoren bestimmt wird.  Unsere Growth Hacking Formula verdeutlicht, welche fünf Faktoren für organisationales Wachstum existentiell sind. Um erfolgreich wachsen zu können, müssen Veränderungen auf strategischer sowie kultureller Dimension erfolgen. Mithilfe unserer Gleichung können Sie konkrete Wachstumsbremsen identifizieren und Handlungsmaßnahmen ableiten.

FAKTOR 1:

Geschäftsmodell

Grundlage für optimales Wachstum ist das Geschäftsmodell. Dieses ergibt sich aus der internen und externen Analyse sowie der Zielfestsetzung. Aus dem Abgleich Ihrer aktuellen Situseyation mit Ihren Zielen lässt sich der Maßnahmenplan erstellen, der Ihrem Unternehmen das gewünschte Wachstum ermöglicht.

FAKTOR 2:

Organisationsstruktur

Die Organisationsstruktur legt Rollen, Regeln und Verantwortlichkeiten fest. Die Struktur bestimmt vor allem wie Ziele in Ihrem Unternehmen erreicht werden. Die Organisationsstruktur wird an die wachstumsorientierte Strategie angepasst.

FAKTOR 3:

Kundenzentrierung

Heutzutage reicht es nicht mehr aus, ein gutes Produkt oder einen guten Service zu verkaufen. Der Kunde erwartet ein Kundenerlebnis. Dieses Erlebnis erstreckt sich vom ersten Kontakt bis weit nach den Kaufvorgang und ist entscheidend für den zukünftigen Erfolg Ihres Unternehmens.

FAKTOR 4:

Fähigkeiten

Der erste große Bestandteil der kulturellen Dimension sind die Fähigkeiten der Beteiligten in Ihrem Unternehmen. Diese Fähigkeiten definieren, inwiefern Menschen das Wachstum des Unternehmens vorantreiben können. Daher sind entsprechende Fähigkeiten (skills) essentiell um Veränderungsmotivation herzustellen und Wachstum zu ermöglichen.

FAKTOR 5:

Haltung

Die Haltung und Überzeugungen der Menschen in Ihrem Unternehmen sind ebenso ein großer Bestandteil der kulturellen Dimension und damit entscheidend für den Erfolg, der in der Business Dimension festgelegten Maßnahmen. Die Haltung definiert, inwiefern die Menschen in ihrem Unternehmen Veränderung und Wachstum wollen.

Faktor 1:

Geschäftsmodell

Grundlage für optimales Wachstum ist das Geschäftsmodell. Dieses ergibt sich aus der internen und externen Analyse sowie der Zielfestsetzung. Aus dem Abgleich Ihrer aktuellen Situation mit Ihren Zielen lässt sich der Maßnahmenplan erstellen, der Ihrem Unternehmen das gewünschte Wachstum ermöglicht.

Faktor 2:

Organisationsstruktur

Die Organisationsstruktur legt Rollen, Regeln und Verantwortlichkeiten fest. Die Struktur bestimmt vor allem wie Ziele in Ihrem Unternehmen erreicht werden. Die Organisationsstruktur wird an die wachstumsorientierte Strategie angepasst.

Faktor 3:

Kundenzentrierung

Heutzutage reicht es nicht mehr aus, ein gutes Produkt oder einen guten Service zu verkaufen. Der Kunde erwartet ein Kundenerlebnis. Dieses Erlebnis erstreckt sich vom ersten Kontakt bis weit nach den Kaufvorgang und ist entscheidend für den zukünftigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Faktor 4:

Fähigkeiten

Der erste große Bestandteil der kulturellen Dimension sind die Fähigkeiten der Beteiligten in Ihrem Unternehmen. Diese Fähigkeiten definieren, inwiefern Menschen das Wachstum des Unternehmens vorantreiben können. Daher sind entsprechende Fähigkeiten (Skills) essenziell um Veränderungsmotivation herzustellen und Wachstum zu ermöglichen.

Faktor 5:

Haltung

Die Haltung und Überzeugungen der Menschen in Ihrem Unternehmen sind ebenso ein großer Bestandteil der kulturellen Dimension und damit entscheidend für den Erfolg, der in der Business Dimension festgelegten Maßnahmen. Die Haltung definiert, inwiefern die Menschen in ihrem Unternehmen Veränderung und Wachstum wollen.

Ihr Nutzen

  • Identifizieren Sie Wachstumsbremsen in Ihrer Organisation.
  • Leiten Sie gezielte Interventionsmaßnahmen aus der Formel ab.
  • Ermöglichen Sie Wachstum auf unternehmerischer sowie kultureller Dimension Ihrer Organisation.
  • Beziehen Sie uns als Ansprechpartner für alle 5 Faktoren des organisationalen Wachstums ein.
Ihre Ansprechperson:

Daniel B. Werner