Rückblick: Leadership Intensive Demo Day
13.03.2020

Am 13.03.2020 fand unser erster Leadership Intensive Demo Day statt. Der folgende Artikel soll Ihnen einen Einblick in diesen Tag gewähren und Ihnen Hintergrundinformationen zu unserem Leadership Intensive® bereit stellen. 

Wie kam es überhaupt zu Leadership Intensive?

Seit unsere Conufactur Academy besteht ist uns eine Sache besonders positiv aufgefallen: Von Beginn an wurden wir deutlich häufiger für gesamte und mehrstufige Entwicklungsprogramme, anstatt für Einzeltrainings gebucht. Aus unternehmerischer Sicht leuchtet sicherlich ein, warum viele Weiterbildungsanbieter genau hiervon träumen. Wir selbst hatten eine starke Ahnung woran das liegt, haben es uns dennoch nicht nehmen lassen, unsere Kunden selbst zu fragen. Das Feedback diesbezüglich war eindeutig: Unsere Kunden schätzen unsere Ausrichtung auf das Thema Wachstum und die verschiedenen Expertisen, die wir in die Führungskräfteentwicklung einfließen lassen. Wissensvermittlung, Strategie & Coaching gehen Hand in Hand und ermöglichen eine Mehr-Ebenen Perspektive. 

Daraufhin haben wir uns eine Frage gestellt: Ist es uns möglich, diese ganzheitliche, vielschichtige Perspektive in kompakter Form abzubilden, sodass sie noch viel mehr Firmen zugänglich ist? Ja haben wir gesagt und kurzerhand mit der Konzeption des Leadership Intensive® begonnen.

Unsere Erfolgsdevise

Unterschiedliche Expertisen kombiniert mit einer gemeinsamen Haltung. Unsere Teammitglieder haben alle ihren eigenen fachlichen Schwerpunkt und damit einhergehend verschiedene Erfahrungen & Perspektiven auf das Thema Führung. Eigene Führungserfahrung gepaart mit jahrelanger Trainingskonzeption, psychologischem Tiefenverständnis, eigenen Unternehmensgründungen und vielfältiger Branchen- und Unternehmenskenntnis ergeben die Summe dieses Erfahrungswissens. Kombiniert mit einer uns allen zugrundeliegenden Haltung, die von Neugierde, Lösungsorientierung, Innovation & Exzellenz geprägt ist.

Daraus ergibt sich ein roter Faden für uns, der da lautet: Führe deine Organisation – Führe dein Team – Führe dich Selbst. Alle drei Perspektiven sind unserer Meinung nach unabdingbar für persönliches und organisationales Wachstum und deshalb fester Bestandteil unserer Führungskräfteentwicklung.

 

Was passiert beim Demo Day? 

Als wir im Team die inhaltliche und methodische Ausgestaltung unseres Leadership Intensive abgeschlossen haben, machten wir uns Gedanken darüber, wie wir das Konzept vermarkten möchten. Schnell war für uns klar: Die Verantwortlichen sollen selbst erleben, was in unserem Programm passiert. Aus diesem Grund haben wir HR-Verantwortliche zu uns eingeladen und ihnen angeboten, sich völlig unverbindlich und kostenfrei, ein Bild von unserem Konzept zu machen. Im Teaser-Modus haben wir durch die 3 Tage unseres Intensivprogramms geführt

 

​1) Führe deine Organisation – Die Führungskraft als Strategieberater

Ganz im Sinne von Big Picture und organisationalem Wachstum erlernen die Führungskräfte bei Daniel die Tools & Techniken für einen strategisch und strukturierten Führungsstil. Den Demo Day Teilnehmenden haben wir die Technik des hypothesengetriebenen Arbeitens an die Hand gegeben. Ebenso ein Tablet und eine Fallbeschreibung, die es zu lösen gilt. Die Teams konnten sich mit Hilfe von Augmented Reality auf Schnitzeljagd begeben und ihr zuvor erlerntes Wissen mit viel Spaß direkt umsetzen (die Methode haben wir „Augmented Case Race“ getauft). 

 

2) Führe dein Team – Die Führungskraft als Wachstumstreiber

Nach der Organisationsebene folgt die Teamebene. Auch hier wollten wir den Teilnehmenden die Chance ermöglichen, eine unserer Methoden selbst zu erleben. Hierfür haben wir in Kooperation mit unserem Gamification Experten, einen mobilen Escape Room aufgebaut. Für die Teilnehmenden bedeutet das in erster Linie Spaß: Gemeinsam im Rätselfieber gegen die Zeit. Im Anschluss demonstriert Anja eine Auswertung dieser Spielerfahrung und zeigt auf, welche Rückschlüsse auf Kommunikations- und Konfliktverhalten, Teamdynamiken, Rollenverhalten und Führungsstil möglich sind. 

3) Führe dich Selbst – Die Führungskraft als Psychologe

In einem letzten Schritt verfeinert sich die Perspektive weiter auf das Selbst. Raphael stellt den Teilnehmenden psychologische Führungswerkzeuge vor und demonstriert die Auswirkungen einer tiefgehenden Selbstreflexion auf das Führungsverhalten. Am Beispiel der „Übertragung & Gegenübertragung“ lernen die Teilnehmenden am Demo Day ein konkretes dieser Werkzeuge kennen und erfahren auch hier methodisch angeleitet die Auswirkungen.  

Der Demo Day war in unseren Augen und laut Feedback der Teilnehmenden ein voller Erfolg. Den HR-Verantwortlichen war es nicht nur möglich, uns als Team persönlich kennenzulernen, sondern ebenfalls unsere Methoden selbst zu testen. Persönlich, unverbindlich und mit viel Spaß & Netzwerken verbunden. Wir haben spannendes Feedback erhalten und möchten uns an dieser Stelle nochmal herzlich bei den Teilnehmenden bedanken. 

Sie wollen selbst Teil davon sein? 

  • Hier erfahren Sie mehr über das Konzept zu unserem Leadership Intensive® Programm 

  • Hier können Sie uns kontaktieren, wenn Sie selbst an einem unserer Demo Tage dabei sein möchten und / oder weitergehende Fragen haben. 

Anja Sinz

Head of Learning & Programs

© 2020 by CONUFACTUR